Kategorien
Interview

Ein Gedicht über Preetz

3 Fragen an den Kieler Dichter Arne Rautenberg

Mögen Sie lieber dichten oder malen?

Der Vorteil am Dichten ist, dass man keine Materialien dazu braucht außer einem Stift und einem Stück Papier. Man kann es zu jederzeit und überall machen. Und es kostet nichts!

 
Wie ginge ein Gedicht über Preetz?

Wenn ich ein Gedicht über Preetz schreiben würde, müsste darin ein Paddelboot vorkommen.


Welchen Trick können Sie uns verraten, um gute Gedichte zu dichten?  

Zum einen den, gute Gedichte zu lesen. Zum anderen immer den Versuch vor Augen zu haben, möglichst originell zu sein, um mit etwas Überraschendem um die Ecke zu kommen.

Vielen Dank!

Am 12. Juni 2021 eröffnet Arne Rautenberg auf Einladung des Jungen Literaturhaus Schleswig-Holstein das 1. Preetzer Lesefest.

Hier könnt ihr sein Buch „kuddelmuddel, remmidemmi, schnickschnack. Gedichte für alle“ gewinnen. Dichtet uns dafür einfach ein kleines Gedicht!


Arne

Rautenberg lebt als freier Schriftsteller und Künstler in Kiel. 2016 erhielt er mit dem Josef- Guggenmos-Preis den ersten Preis für Kinderlyrik, der je in Deutschland vergeben wurde. 2018 wurde Arne Rautenberg in die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur gewählt.