Literatur auf dem Spielplatz

Früher war mehr Bullerbü – haben Kinder heute immer weniger Bezug zur Natur?

Anders als in einer Großstadt sind die Spielplätze in der ländlich geprägten Kleinstadt Preetz oft leer. Mit unserem Fest wollen wir euch aus euren Kinderzimmern auf den Spielplatz locken und dort gemeinsam mit euch die Welt erkunden. Dafür holen wir Autorinnen nach Preetz, die von ganz unterschiedlichen Reisen und Landschaften erzählen. Landschaft ist also Schauplatz und zugleich Thema des 1. Preetzer Lesefests 2021.

Unsere Lesegäste zeigen euch, wie Landschaft im Comic funktioniert – und wie ihr selbst einen zeichnet. Sie führen vor, wie Landschaft durch Musik entsteht – und lassen euch selbst Musik machen. Sie erzählen von Sehnsucht – nach dem Meer und einem Zuhause. Sie nehmen euch mit in die Welt der fantastischen Geschichten – und zeigen Bilder, wie die Klimakrise unsere Welt verändert.

Foto: Marcus Wallis/Unsplash